Geburt in der Tschechischen Republik - 7 699 EUR 

Liste der Dienstleistungen für eine Leihmutter für die Organisation, Begleitung und rechtliche Unterstützung

  • Informationsdienstleistungen und Unterstützung während des Programms
  • Bereitstellung eines Koordinators (24/7 online auf WhatsApp, Unterstützung in allen Phasen, Beratungen zu allgemeinen Themen (Supermarkt, Bank, Transport usw.)
  • Suche nach Wohnungen, die den Anforderungen des Kunden entsprechen
  • Transfer vom/zum Flughafen, Organisation eines rechtzeitigen Transfers zum Krankenhaus zu jeder Zeit
  • Besuch beim Gynäkologen, Untersuchung, notwendige Tests (ärztliche Beratung, Untersuchung durch den Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie, Vorsorgeuntersuchungen, Ultraschalluntersuchung, CTG)
  • Abschließung einer ERGO-Versicherung
  • Registrierung bei der Einwanderungsbehörde der Abteilung für Immigrations- und Asylpolitik des Ministeriums für Innere Angelegenheiten
  • Anmeldung im Entbindungsheim
  • Anwesenheit eines Koordinators und Dolmetschers beim Besuch eines Frauenarztes (seit 34 bis 41 Schwangerschaftswochen)
  • Anwesenheit des Vaters während der Geburt
  • Anwesenheit eines Koordinators während der Geburt, Übersetzung und Bereitstellung aller erforderlichen Informationen für die Leihmutter während der Geburt, einschließlich Empfehlungen des medizinischen Personals in allen Phasen der Geburt
  • Begleitung der Eltern im Entbindungsheim nach der Geburt des Kindes
  • Unterbringung in einem Familienzimmer (3 Tage)
  • Entlassung aus dem Entbindungsheim
  • Begleitung der Eltern mit einem Baby zu einem Kinderarzt und Dolmetschen von Informationen von einem Arzt

  • Juristische Dienstleistungen (Registrierung eines Kindes in der Tschechischen Republik, Begleitung bei der Feststellung (Anerkennung) der Vaterschaft,
  • Organisation und Bereitstellung eines Rechtsübersetzers bei der Anerkennung der Vaterschaft und beim Erhalt der Geburtsurkunde eines Kindes)
  • Bereitstellung von Informationen über die für den Besuch des Konsulats erforderlichen Dokumenten, Anweisungen zur Registrierung beim Konsulat, Begleitung bei der Registrierung der Staatsbürgerschaft (der Registrierung des Kindes) und Ausstellung eines Reisepasses, Erhalt eines Reisepasses;
Insgesamt: 7699

 

Nebenleistungen:

  • 2000 Euro/2800 Euro - Begleitdokumente (für das weitere Adoptionsgericht); Vollmacht; Vertrag; Genehmigungen; Verzicht; Zustimmung zur Adoption eines Kindes in der Zukunft;
  • 25 Euro - Übersetzungen für 1 Seite (alle Sprachen außer Chinesisch), 35 Euro für 1 Seite (Chinesisch);
  • 50 Euro - Apostille für 1 Dokument;
  • 400/450 Euro - Miete der Wohnung der Leihmutter für 1 Monat;
  • 1000/1500 Euro - Miete der Wohnung den Kunden (dem Vater) für 1 Monat.